Zurück zu allen Veranstaltungen

Lesung · Eveline Hasler

  • Hotel Reine Victoria Via Rosatsch 18 St. Moritz Switzerland (Karte)

Die Erfolgsautorin porträtiert in ihrem neuster historischen Roman Mentona Moser (1874 – 1971), Tochter des Schweizer Uhrmachers Heinrich Moser und der Baronin Fanny Louise von Sulzer-Wart, um die Jahrhundertwende eine der reichsten Frauen Europas.

Im Ersten Weltkrieg setzt sich Mentona Moser als Sozialistin in Zürich für verarmte Arbeiterfamilien ein und droht, nach einer Scheidung selbst zu verarmen. Sie zieht sich von den Sozialisten zurück, wird Gründungsmitglied der Kommunistischen Partei der Schweiz und freundet sich mit Gleichgesinnten wie Clara Zetkin, Fritz Platten und Rosa Bloch an.

Durch das Erbe der Mutter wohlhabend geworden, zieht Mentona ins Berlin der 30er-Jahre und unterstützt Hilfsprojekte in Moskau.

Eintritt: CHF 10, Schüler gratis
Reservation T +41 81 836 06 02, kultur@laudinella.ch

Frühere Veranstaltung: 23. Juni
Lesung · Niko Stoifberg
Spätere Veranstaltung: 16. Juli
Lesung · Linus Schöpfer