Zurück zu allen Events

Buchpremiere · Eveline Hasler

  • Zentrum Paul Klee Monument im Fruchtland 3 Bern Switzerland (Karte)

Buchpremiere von Tochter des Geldes

Moderation:
Luzia Stettler, SRF-Literaturredaktorin

Musikalische Begleitung:
John Wolf Brennan und Tony Majdalani

Eine gerechtere Welt – dafür stand sie ein: Mentona Moser. Hineingeboren in eine der reichsten Familien Europas, findet Mentona Moser ihre Berufung in der Arbeit für die sozial Schwächeren, wird Gründungsmitglied der Kommunistischen Partei der Schweiz, kämpft als Geheimagentin gegen den Aufstieg der Nationalsozialisten – und wird später vergessen. Eveline Hasler hörte in der DDR der 80er-Jahre zum ersten Mal von der mutigen Revolutionärin, die die europäische Welt des 20. Jahrhunderts mitprägte. Die Autorin spürt in ihrem neusten Werk dieser aussergewöhnlichen Kämpferin und frühen Feministin nach und zeichnet ein fesselndes und eindringliches Portrait einer unbeugsamen Frau.

Eveline Hasler hat sich mit der Aufarbeitung brisanter historischer Stoffe und weiblicher Biografien mehr als etabliert. Neben zahlreicher Preise wurde ihr 2012 die Ehrendoktorwürde der Universität Bern verliehen.

CHF 15  
CHF 10 AHV / IV / Militär 
Mit Ausstellungsbesuch CHF 25 / 18  

Vorverkauf
www.kulturticket.ch / Tel 0900 585 887 (CHF 1.20/Min)

Frühere Events: 17. März
Lesung · Alfred Bodenheimer
Späteres Event: 29. März
Lesung · Eveline Hasler