Werner Morlang • So schön beiseit

Werner Morlang • So schön beiseit

0.00

Sonderlinge und Sonderfälle der Weltliteratur

Während viereinhalb Jahren gaben sich in Werner Morlangs Kolumne "So schön beiseit" in der Kulturzeitschrift "du" die Größen einer "anderen" Literaturgeschichte ein Stelldichein. Alphabetisch vom Kaffeehausliteraten Peter Altenberg bis zur künstlerischen Grenzgängerin Unica Zürn, zeitlich von der japanischen Hofdame Sei Shonagon bis zum weltläufigen "Provinzler" Gerhard Meier reicht die Liste der Schriftsteller, die Werner Morlang zu einem Gegenkanon der Weltliteratur versammelt.

zum Autor
Erscheinungsdatum: 16.08.2001
230 Seiten

Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-312-00287-0
€ (D) 19,90 | sFr 28,90 | € (A) 20,50

Zum Warenkorb hinzufügen