Michael Eric Dyson, Michelle Goldberg, Stephen Fry, Jordan Peterson · Political Correctness

Michael Eric Dyson, Michelle Goldberg, Stephen Fry, Jordan Peterson · Political Correctness

0.00

Ein Streitgespräch

Die Grundlagen unseres Wissens und unserer Meinungen bestimmen unser Denken und Handeln und sie stellen zugleich infrage: Die westliche Zivilisation sieht sich Herausforderungen gegenüber, die sich – auch wenn sie nicht neu sind – vehement zuspitzen: den Differenzen zwischen den Geschlechtern (#MeToo), den Ethnien, den Religionen, den politischen und ökonomischen Extremen.

Wie frei und offen kann oder muss über soziale Konflikte gesprochen werden, warum gibt es Tabus, und welche? Diese angeheizte Diskussion zum Thema Political Correctness erhellt die Problemstellungen, sie differenziert und gibt Antworten. Der vorliegende Band dokumentiert die so an- wie aufregende Debatte, die, hochkarätig besetzt, 2018 in Toronto im Rahmen der Munk Debates stattgefunden hat, und fordert durch die dezidierten Positionen der Beteiligten zu eigener Meinungsbildung heraus. Die Munk Debates zählen zu den herausragenden politischen Ereignissen Kanadas und bieten zweimal jährlich einem internationalen Forum ein Podium für wichtige zeitgeschichtliche Diskussionen.

Dyson, Goldberg, Fry, Peterson
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer
Mit einem Essay von Eva Illouz
Erscheinungsdatum: 23.09.2019
200 Seiten

Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-312-01142-1
€ (D) 17,00 | sFr 24,50 | € (A) 17,50

Zum Warenkorb hinzufügen