Florian Werner · Helium und Katzengold

Florian Werner · Helium und Katzengold

0.00

92 elementare Geschichten

Auf der Erde gibt es 92 Elemente. Florian Werner hat jedem davon einen Text gewidmet und dabei dessen Eigenschaften aufgegriffen; Kurzgeschichten, die in den Naturwissenschaften – Chemie und Physik – genauso zu Hause sind wie in der Literatur. Eines haben alle Texte gemeinsam: Sie schreiben die Eigenschaften der Elemente fort und erzählen von den Grunderfahrungen des Lebens, von Geburt, Tod und Zahnschmerzen, von schmutzigen Wörtern und Wasserstoffbomben, von fliegenden Priestern und fleischfressenden Pflanzen. So ergibt sich ein literarisches Periodensystem aus findigen, kuriosen und bisweilen hochexplosiven Geschichten.

zum Autor
Erscheinungsdatum: 29.09.2014
208 Seiten

Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-312-00634-2
€ (D) 18,90 | sFr 26,90 | € (A) 19,50

eBook
ISBN 978-3-312-00655-7
€ (D) 14,99 | sFr 22,00 | € (A) 14,99

Zum Warenkorb hinzufügen

»Florian Werner bedient sich des Ordnungsprinzips, doch nur, um es zu unterminieren. Variationsreich, assoziationsfreudig, spielerisch. Jeden Hinweis auf Kurioses nutzend.« WDR 5

»Am Ende hat man sich nicht nur köstlich amüsiert, sondern dank der Fußnoten zu den einzelnen Elementen auch noch tatsächlich etwas gelernt.« RBB Radio Eins

»Mal in Form konkreter Poesie, mal als ausgewachsene Short Story oder absurder Dialog schafft er durch die Verbindung von Literatur und Chemie ein Periodensystem der anderen Art.« Xaver

»Ein literarisches Periodensystem aus lustigen, kuriosen und überraschend unterhaltsamen Geschichten.« Mokka