Charles Lewinsky & Ruth Lewinsky · Kohnversation

Charles Lewinsky & Ruth Lewinsky · Kohnversation

0.00

Was ist jüdischer Humor? Es ist wie mit Gott – man kann eher sagen, was er nicht ist. Er ist nicht eskapistisch, nicht slapstick, nicht physisch, nicht grausam, er attackiert im Allgemeinen nicht die Schwachen, er ist nicht höflich oder samtpfötig: All das kann allerdings sofort widerlegt werden ... jedenfalls ist er zu vielfältig und widersprüchlich, um in einer einfachen Generalisierung fassbar zu werden. Die Marx Brothers, Jerry Lewis fallen uns ein, und künftig könnte uns Charles Lewinsky einfallen. Sein Witz ist trocken, elliptisch, absurd, eine Art britisch- jüdische Promenadenmischung, die in der Verschränkung mit den grandiosen Cartoons von Ruth Lewinsky eine einzigartige Welt verdichtet: in der niemand dem jüdischen Irrwitz entkommt.

Cartoons: Ruth Lewinsky
Text: Charles Lewinsky
Erscheinungsdatum: 19.08.2019
160 Seiten

Querformat (29,5 x 21 cm)
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-312-01136-0
€ (D) 25,00 | sFr 35,90 | € (A) 25,70

eBook
ISBN 978-3-312-01150-6
€ (D) 18,99 | sFr 28,00 | € (A) 18,99

Zum Warenkorb hinzufügen
Lewinsky_Kohnversation.CUT.png
 

„Sein Witz ist trocken, elliptisch, absurd, eine Art britisch-jüdische Promenadenmischung,“