Ben Rawlence · Stadt der Verlorenen

Ben Rawlence · Stadt der Verlorenen

0.00

Leben im größten Flüchtlingslager der Welt

Mitten in Afrika zwischen Kenia und Somalia befindet sich das größte Flüchtlingslager der Welt – seit Jahrzehnten. Dadaab ist eine Großstadt. Viele der Bewohner sind hier geboren. Sie dürfen weder arbeiten noch das Lager verlassen. Insgesamt soll hier eine halbe Million Menschen leben, vor den Toren des Lagers kampieren weitere Zehntausende. Sie waren auf der Flucht vor grausamen Shabaab-Milizen, vor dem Hunger und dem Bürgerkrieg. Kenia möchte dieses Lager längst auflösen, aber wohin mit den Menschen? Ben Rawlence hat sechs von ihnen begleitet. Er erzählt von ihrer Herkunft, ihren Träumen, ihren Strategien. Eine packende Reportage und paradoxerweise ein Zeugnis von großer Lebenskraft.

zum Autor
Aus dem amerikanischen Englisch von Bettina Münch und Kathrin Razum
Erscheinungsdatum: 14.03.2016
416 Seiten. Mit Karten

Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-312-00691-5
€ (D) 24,90 | sFr 35,90 | € (A) 25,60

eBook
ISBN 978-3-312-00700-4
€ (D) 7,99 | sFr 14,00 | € (A) 7,99

Zum Warenkorb hinzufügen

Ein bewegende Reportage über Dadaab, das größte Flüchtlingslager der Welt: Eine halbe Million Einwohner. Eine Welt mit eigenen Regeln und Geschichten.